Klöckner-Deutz S3000F Varianten, Technische Daten, Walkaround.

Klöckner-Deutz S3000F – Varianten, Zeichnungen, Walkaround.

Klöckner-Deutz S3000F Varianten und Ausführungen

Klöckner-Deutz S3000F Technische Daten und Abmessungen

Klöckner-Deutz S3000F Detailbilder

Klöckner-Deutz S3000F Zeichnungen

Entwickelt wurde das Fahrzeug in der 3-Tonnen-Klasse in Ulm im Jahre 1939. Zunächst als Lkw S330 und A330 (Allrad) bezeichnet und ab 1940 als Klöckner S3000 bzw. A3000. Auf Basis von KHD S3000 wurde ab 1942 ein Halbkettenfahrzeug gebaut der als „Maultier“ bekannt ist.

Klöckner-Deutz S3000F Varianten und Ausführungen

work in progress

 

Klöckner-Deutz S3000F Technische Daten und Abmessungen

work in progress

 

Klöckner-Deutz S3000F Walkaround Detailbilder

Klöckner-Deutz S3000F Zeichnungen

work in progress

 


Literatur und Quellenverzeichnis: Archiv Alexander Miller


Die Seite befindet sich im Aufbau. Die Informationen werden ständig ergänzt. Wenn Sie eine Unstimmigkeit oder Fehler finden oder ein Verbesserungsvorschlag haben dann kontaktieren Sie mich über Kontakt-Formular. Damit Sie keine Neuigkeiten mehr verpassen können Sie meine Facebook Seite „Modell und Original“ abonnieren. Diskussionen können wir gerne in eine Private Facebook Gruppe „Modell und Original Discussions Group“ führen.