BR 52 Dampflokomotive

BR 52 Dampflokomotive – Varianten, Technische Daten, Zeichnungen, Walkaround.

Die Dampflokomotive BR 52 (Baureihe 52) gehört zu den bekanntesten Kriegslokomotiven der Deutschen Reichsbahn. Zwischen 1942 und 1945 wurden mehr als 7000 Stück hergestellt.

BR 52 Dampflokomotive Varianten

BR 52 Dampflokomotive Technische Daten

BR 52 Dampflokomotive Walkaround

BR 52 Dampflokomotive Zeichnungen

BR 52 Dampflokomotive Varianten

work in progress

 

BR 52 Dampflokomotive Technische Daten

work in progress

 

BR 52 Dampflokomotive Walkaround

Die abgebildete Dampflokomotive BR 52 wurde 1943 von Krauss-Maffai AG (München-Allach) hergestellt und mit dem Nummer 52 3354 bei den Deutschen Reichsbahn eingeführt. Von 1945 bis 1951 gehörte die BR 52 dem Tschechoslowakischen Eisenbahn. Von 1951 bis 1962 war die sowjetische Ministerstvo Putej Soobschenija Nutzer von diesem BR 52. Hier erfolgte die Umbenennung in TE-3354. 1962 ging es wieder zurück nach Deutschland als BR 52 3354. 1964 erfolge ein Umbau auf Verbrennungskammer-Kessel sowie Mischvorwärmer mit anschließender Umzeichnung in BR 52 8116.

BR 52 Dampflokomotive Zeichnungen

work in progress

 


Literatur und Quellenverzeichnis: Archiv Alexander Miller, Wikipedia


Die Seite befindet sich im Aufbau. Die Informationen werden ständig ergänzt. Wenn Sie eine Unstimmigkeit oder Fehler finden oder ein Verbesserungsvorschlag haben dann kontaktieren Sie mich über Kontakt-Formular. Damit Sie keine Neuigkeiten mehr verpassen können Sie meine Facebook Seite „Modell und Original“ abonnieren. Diskussionen können wir gerne in eine Private Facebook Gruppe „Modell und Original Discussions Group“ führen.